BEWEGT ÄLTER WERDEN IN NRW

...man ist nie zu alt für Tischtennis

Bewegt ÄLTER werden in NRW

 

Der WTTV ist seit 2014 Partner des Landessportbundes NRW im Projekt „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ Hier werden alle Aktivitäten von (Tischtennis-) Vereinen gefördert, die sich mit dem Personenkreis ab 25 Jahre beschäftigen.

 

 

Dies sind vor allem Projekte und Angebote für

– Hobbysport / Seniorensport (außerhalb des Wettspielbetriebes)

– Familiensport

– Neueinsteiger / Wiedereinsteiger

– Zielgruppenangebote

– Förderung von Strukturen, z.B. Ehrenamt

 

Die Aktivitäten des WTTV sind in einem Handlungskonzept veröffentlicht, das die Steuerungsgruppe „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ des WTTV erstellt hat.

 

Nähere Informationen zum LSB-Programm finden Sie auch unter https://www.lsb.nrw/unsere-themen/bewegt-aelter-werden-in-nrw/

Laufende Aktionen:

  1. Unterstützung von Familienturnieren für Vereine (Infos beim Kreis-Breitensportbeauftragten)
  2. Einrichtung von Hobbygruppen in Vereinen
  3. Inklusion – Behinderte in Hobbygruppen
  4. Ehrenamtsförderung

 

Angebote für Vereine:

Alle Aktionen für die o.a. Zielgruppe, die ein Verein durchführt, können nach Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung mit dem WTTV bezuschusst und unterstützt werden. Bitte sprechen Sie uns an: Norbert Weyers, Tel.: 0203 6084915, eMail: weyers.norbert@wttv.de

 

Best-Practice-Beispiel:

Weitere Informationen und konkrete Möglichkeiten zur Realisierung des Themas „Bewegt älter werden in NRW“ in Ihrem Verein finden Sie auch unter:

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot:

 

NORBERT WEYERS

Referent

Sportentwicklung

Tel. 0203-6084915

Kontakt per E-Mail

      

Rollstuhl-Bundesliga