FREIWILLIGENDIENSTE

FSJ und BFD im Tischtennissport

Freiwilligendienste im Sport

 

Mit dem „Freiwilligen Sozialen Jahr“ (FSJ) und dem Bundesfreiwilligendienst (BFD) stehen allen Interessenten zwei Möglichkeiten zur Verfügung, im Sportverein, in sozialen Einrichtungen, im Naturschutz u.a. einen Freiwilligendienst zu absolvieren. Das FSJ ist dabei vor allem für die (Bildungs-) Arbeit mit jungen Menschen vorgesehen und für Personen bis 27 Jahre offen; der BFD kann umfangreichere Aufgaben vorsehen (z.B. Hausmeisterdienste, Platzpflege etc.), ist aber altersmäßig unbeschränkt.

Meistens sind es Jugendliche, die nach dem Schulabschluss ein FSJ/BFD machen und damit z.B. Wartezeiten auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz überbrücken oder sich einfach freiwillig engagieren wollen.

 

 

 

Ein FSJ/BFD kann auch in einem Tischtennisverein absolviert werde. Dazu muss sich der Verein als „Einsatzstelle“ registrieren lassen und kann dann einen FSJler/BFDler, meist für 10 Monate vom 1. August oder 1. September an einstellen.

Sie können Plakate in den Formaten A3 und A4 sowie Flyer im A6-Format für die Werbung zum Thema FSJ/BFD im WTTV-Onlineshop bestellen

 

 

Freiwillige können sich auf einem Stellenportal oder direkt beim jeweiligen Verein um einen Freiwilligendienst bewerben.

Im Tischtennis gibt es zwei Wege, um als Freiwilliger oder als Verein (Einsatzstelle) anerkannt bzw. vermittelt zu werden:

 

Über den Deutschen Tischtennis-Bund (Vermittlung nur an TT-Vereine)

Weitere Infos

 

Über den Landessportbund NRW (vermittelt an alle Sportvereine/Sportarten)

Weitere Infos

 

Auf beiden Homepages gibt es ausführliche Informationen für Vereine und Freiwillige; für Rückfragen steht aber auch gerne Norbert Weyers beim WTTV zur Verfügung: norbert.weyers@wttv.de; Tel.: 0203 6084915

 

BEWERBER GESUCHT

BEWERBER GESUCHT

  Folgende Einsatzstellen (Tischtennis) suchen noch einen Freiwilligen ab 01.09.2019 TTV Waltrop (über DTTB) Ausschreibung DC DT Recklinghausen (DTTB) TT-Kreis Mönchengladbach (bei WTTV melden) Gadderbaumer TV (Bielefeld) (DTTB) TS Duisburg (DTTB) Borussia...

Ehrenamtler

Trainer

Schiedsrichter

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot:

 

NORBERT WEYERS

Referent

Sportentwicklung

Tel. 0203-6084915

Kontakt per E-Mail

      

Rollstuhl-Bundesliga