NRW-HOME-TT

Hier sind Eure Videos und Bilder!!

Sehr einfallsreich ist auch die Aktion des SuS Stadtlohn: Die TT-Abteilung hat dieses Video produziert, in dem die Aktiven der Abteilung den Ball hochhalten und dann an den nächsten Vereinskameraden weiterspielen.“Gerne stellen weir es für ERure Corona-Aktion zur Verfügung“, schreibt Kai Tomischat. Danke sagt der WTTV für Eure Idee!
Emilo Schulz, …
Nick Graeser und…
Silas Voepel nutzen ihr Zuhause, um trotz der Zwangspause nicht aus der Übung zu kommen.
Das Hobby von Maximilian Mann sind…..
…Kunststücke mit Tischtennis-Bällen
Bilder zum Vergrössern anklicken (Lightbox). Eine bärenstarke Aktion startete man beim TTR Rheine…
Gina Ripploh animierte den Vereinsnachwuchs zu einer Fotoaktion mit gebastelten Schildern
Die Jugend von Borussia Düsseldorf und von TuS Bad Driburg haben auch bereits eine ähnliche Aktion gestartet“, berichtet Gina
Mick-Pörschke
Hallo zusammen! Wir sind die Tischtennis Jugendabteilung vom DJK TTR Rheine.Natürlich wären wir jetzt alle lieber in der Sporthalle beim Tischtennistraining oder auf einem Turnier. Aber selbstverständlich gilt auch für uns in dieser Zeit, Wir bleiben zu Hause! Bleibt gesund!
Noah feilt an seiner Technik
Felix Bruhns ist als Läufer flott unterwegs
Vincent Kanwischer
Nick Flesch trainert konzentriert
Jason öffnet seine Trickkiste
Jamal Oudriss
Arthur Albers arbeitet an seiner Fitness
Silas Voepel ist der neue Star auf der Terrasse
Mirko-Goldstein mit einer ungewöhnlichen Idee
Tim Tönges
Danielius Galatiltis in ungewöhnlicher Trainingsumgebung
Marko Panic und Wim Verdonschot machen richtig Dampf
Matthias Jax ist ein Outdoor-Fan
Miguel-Sztucki
Auch Lani Jandt ist motiviert
Mit hohem Tempo ist László Mohácsy unterwegs
Linde und sein 5jähriger Bruder zeigen was in ihnen steckt
Greta Börgershaus
Helena Hanke ist draussen und drinnen aktiv
Henri Beckmann
Tom Henseler
Rhea nutzt die ersten Sonnenstrahlen auf dem Balkon
Charlotte und Hannah Schönau haben den Wintergarten für ihr Training umfunktioniert
Elias ist ebenfalls voll motiviert
Felix Bruhns
Auch Tobi Sältzer kann nicht ohne Tischtennis und trainert fleissig im Kellergeschoss
WTTV-Talent Laura Milos beim Home-Training
Arthur und Alex Albers
Katharina Hüsch aus Lünen: „Wir spielen zu Hause auf dem Küchentisch“
Tyson Tan Hasse trainiert zu Hause in einem zum Tischtennis-Court umgebauten Seminarraum, mal an der Ballmaschine, mal mit Mannschaftskameraden. Tyson kommt aus Unna und ist 15 Jahre alt.
Thomas Schwierz: Zuhause hab ich auch angefangen, mich zu beschäftigen 😊 Zum einen der kleinen Schwester TT beibringen (siehe unten) und auch selber meine Rückhand trainieren…“
Hannah und Charlotte Schönau, Mariaweiler
Dorian Lheriau, 7 Jahre alt (…bzw. jung)
Ole Brock, Lippstadt
Dominik Rautert, Lünen
Matthias Hoffmann, Werne
Preussen Lünen D. Rautert/H. Lippert
Fam. Wermeling, Hiltrup
Steffen Püschel & Kids

Der Kampf gegen das Corona-Virus hat uns mittlerweile fest im Griff und bestimmt den Alltag, auch in der Freizeit. Der Spielbetrieb ist folgerichtig verbandsweit ausgesetzt und auch das Training auf Vereinsebene ruht.

Nach dem ersten Schrecken ist aber auch klar: Die Tischtennisgemeinde in NRW vermisst ihren Sport schon jetzt. Und die Aktiven nutzen jede Chance, um sich nicht kampflos geschlagen zu geben. In Keller, Wohnzimmer, Garage und auf der heimischen Terasse werden die „eingemotteten“ (alten) Tische wieder rausgeholt und ganz nach dem Motto „Back to the roots“ haben ganze Familien wieder gemeinsam große Freude beim Ping-Pong in heimischer Umgebung. Das ist in der Tat eine der wenigen guten Nachrichten in der schwierigen Zeit.

 

Wie sieht es bei Ihnen zu Hause aus? Schicken Sie uns Bilder, Videos und kurze Stories zu Ihren Ideen und Aktionen beim „Home-TT“ an klaus.verburg@wttv.de oder sandra.spieler@wttv.de.  Wir werden diese gerne veröffentlichen!

 

Bleiben Sie gesund und fit!