Weiter geht es mit den letzten beiden Folgen unseres Tischtennis-Workouts zur Kräftigung der Muskulatur des Schultergürtels. Diesmal zeigt Verbandstrainer Johannes Dimmig die Übung „Seitheben“ mit der Kurzhantel, wodurch die Kraftausdauer trainieren wird, um auch im fünften Satz noch in der Lage zu sein, den Schläger hoch zu halten, sowie in Folge 7 eine Übung mit dem Theraband für die Außenrotation. Auch in diesen Folgen können wieder Alltagsgegenstände wie zum Beispiel Wasserflaschen als Gewichte verwendet werden.
Alle Übungen befinden sich in folgender Playlist auf unserem YouTube-Kanal.

Folge 7: In dieser Übung zeigt Euch Johannes eine Übung mit dem Theraband für die Außenrotation.

 

Folge 6: Johannes zeigt Euch die Übung „Seitheben“ mit den Kurzhanteln.

 

Folge 5: Johannes zeigt euch die Übung „Seitwärtsrollen“ auf dem Pezziball.

 

Folge 4: Mit dieser Übung wird die Beweglichkeit der Schulter geschult. Diese ist für den Tischtennisspieler enorm wichtig!

 

Folge 3: Zwei einfache, aber sehr effektive Übungen auf dem Pezziball in Bauchlage

 

In Folge 2 geht es weiterhin um die Kräftigung des Schultergürtels. Mit Hilfe eines Balance-Pads wird die Liegestützposition erschwert und Fortgeschrittene können zusätzlich noch ein Gewicht dazu nehmen. Hier können auch Alltagsgegenstände wie ein Kissen und z.B. eine Wasserflasche verwendet werden.

 

In Folge 1 zeigt Verbandstrainer Johannes Dimmig eine Übung in der Liegestützposition, die von jedem an jedem Ort ohne Zusatzgeräte gut durchführbar und enorm effektiv ist.