Text, Fotos und Video: Klaus Verburg

 

 

Wo sonst die Profis spielen…

 

Nach einem anstrengenden Sport-Wochenende konnten das Junior-Team des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes und der Vizepräsident Sportentwicklung Erwin Daniel  zurecht stolz sein: Eine glänzende Performance des erstmals im DTTZ Düsseldorf ausgetragenen J-Team-Cups sorgte für viel Lob und Anerkennung bei den insgesamt 72 Zweier-Mannschafts-Teams, die sichtlich großen Spaß auf dem Center-Court hatten, wo sonst nur die TTBL-Profis von Borussia Düsseldorf ihr Können unter Beweis stellen.

 

GEMAfreie Musik von TerraSound

 

Während man an den Tischen im „Schweizer System“ um Punkte und Pokale kämpfte, arbeitete das J-Team am Rande der Bande emsig an einer bunt gemischten Wohlfühl- und Informations-Atmosphäre.

 


Zitat Christian Verhoeven, TTC Kranenburg:

“Es macht riesengroßen Spaß, einmal dort spielen zu dürfen, wo sonst nur die Profis aktiv sind!“


 

Selbst gebackene Weihnachtsplätzchen, Mini-Tische, ein gut besuchter Infostand und die professionelle Turnierleitung durch Reinhardt Hantke, der die Resultate und Zwischenstände mit Großbildschirmen vermeldete, gehörten zum Standard einer gelungenen Veranstaltung.

 

Bilder vom ersten Veranstaltungstag

 

 

 

Bilder vom zweiten Veranstaltungstag

 

Am Ende freuten sich nicht nur die Erstplatzierten in der A-Klasse (Samstag) und der B-Gruppe am Sonntag über Acrylglas-Pokale und Eintrittskarten für TTBL-Spiele der Borussia, denn alle Teilnehmer erhielten chicke Shirts des WTTV-Junior-Teams als Präsent und Erinnerung an eine Veranstaltung, die man noch lange in bester Erinnerung halten wird.

Die Sieger und Platzierten:

A-Klasse

  • 1. M.Reinartz/H.Walter
  • 2. A.Reunert/T.Pellny
  • 3. A.Meyer/L.Pimmer
  • 4. B.Swierzy/F.Camus

 

Alle Ergebnisse:

1J-Team-CupdesWTTV_ErgebnisseAKlasse

 

 

B-Klasse

  • 1.C.Reinhold/K.Koerdt
  • 2.L.C.Kogel/F.Steininger
  • 3.N.Neske/J-E.Neske
  • 4.N.Fichtner/T.Stoffer

 

Alle Ergebnisse:

Gruppe0-2800