Seite wählen

Am Wochenende finden in Willich die Westdeutschen Schüler-Einzelmeisterschaften statt. Am 26. und 27.01.2019 kämpfen 48 Schülerinnen und Schüler um die Titel und die Startplätze zu den Deutschen Meisterschaften am 9./10. März 2019 in Rees. Los geht es jeweils um 10 Uhr.

Wir werden Ihnen natürlich auch von diesen Meisterschaften sowohl einen Live-Stream über unseren YouTube-Kanal als auch die Live-Ergebnisse anbieten. Sie finden beides kompakt auf unserer Homepage unter der Kategorie WTTV-LIVE.

Bei den Schülerinnen gelten die beiden TOP 24-Spielerinnen Charlotte Schönau (TTC Mariaweiler) und Hannah Pollmeier (TTV Hövelhof) zu den Favoritinnen. Aber auch Hannah’s Vereinskameradin Melinda Maiwald möchte bei der Vergabe des Titels ein Wörtchen mitreden.

Bei den Schülern machen sich unsere beiden TOP 12-Starter Marko Panic (BV Borussia Dortmund) und Marco Stefanidis (Heiligenhauser SV) berechtigte Hoffnungen auf den Titel. Bastian Steeg (GSV Fröndenberg) und Andre Bertelsmeier (SV Westfalia Rhynern) haben allerdings an einem guten Tag ebenfalls die Qualität um den Sieg mitzuspielen. Bei den Schülern ist insgesamt mit einem ausgeglicheneren Feld zu rechen und man kann auf die „jungen Wilden“ gespannt sein.

Also, für Spannung ist gesorgt!
Los geht es Samstag und Sonntag (Achtelfinale im Einzel/Viertelfinale im Doppel) um 10 Uhr in der Jakob-Frantzen-Halle, Schiefbahner Str. 10, 47877 Willich.

Ausschreibung
Teilnehmer