Der heimische Tischtenniskreis war bei den Westdeutschen Meisterschaften der Jungen 15 mit den folgenden vier Spielern vertreten:

  • Diego Dyck (DJK BW Avenwedde)
  • Friedrich Kühn von Burgsdorff (PSV Gütersloh)
  • Magnus Jording (DJK BW Avenwedde)
  • Maxim Friesen (TSG Rheda)

Die Ergebnisse werden in folgendem Artikel von Konrad Linnemannstöns zusammengefasst:

Westd.Meistersch. J 15_2020_V1