Am gestrigen Sonntag, 10. November 2019, war der TTV Ense erneut Ausrichter des Ranglistenturniers TOP 16 Jungen 11 und des TOP 12 Ranglistenturniers Mädchen 11. Der TTV Ense hat auch gestern, wie auch in den letzten Jahren, eine gut organisierte Veranstaltung gewährleisten können.

Bei den Mädchen setzte sich Ruoqi Wei (TG Neuss), die auch zu den Favoritinnen gehörte, souverän durch. Während der gesamten Veranstaltung konnte sie alle Spiele für sich entscheiden und gab nur wenige Sätze ab. Mitfavoritin Rhea Chen (Borussia Düsseldorf) konnte leider nicht spielen, da ihr Schläger vor dem ersten Gruppenspiel durch die Kontrolle fiel. Maria Holin (TTK Anröchte) spielte eine tolle Veranstaltung und konnte sich mit einer 6:1-Bilanz den zweiten Platz erspielen. Auf dem dritten Platz landete Frieda Strugholz (TV Geseke), die sich lediglich gegen Wei und Holin knapp geschlagen geben musste.

Mädchen 11

In der Vorrunde der Jungen setzten sich Finn Stockmann (Spvgg. Meiderich 06/95) und Bruno Moch (TTC Lövenich) jeweils mit 7:0 durch. Ole Brock (LTV Lippstadt) und Lenny Pfennighaus (TSV Kenten) landeten auf dem zweiten Platz der Vorrundengruppen. Nachdem dann noch zwei Runden gespielt wurden, musste das Satzverhältnis zwischen Stockmann, Brock und Moch über den Gesamtsieg entscheiden, da alle drei Spieler eine 2:1-Bilanz hatten. Bruno Moch (8:3-Sätze) ging als Sieger hervor. Finn Stockmann (6:5-Sätze) wurde Zweiter und Ole Brock (7:7-Sätze) wurde Dritter.

Jungen 11

Insgesamt war es eine tolle Veranstaltung mit Spielen auf hohem Niveau. Sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen.
Christine Mettner (Verbandstrainerin)
Fotos: Jennifer Jäger

Ergebnisse
Platzierungen