Seite wählen

Bei der heutigen Kreispokal-Endrunde in Kommern hat der VfL Kommern vor heimischer Kulisse den Kreispokal gewonnen. Die Mannschaft in der Besetzung Hartmut Meurer, Afrim Haxhija und Markus Krings besiegt im Finale den TTC Stotzheim in der Aufstellung Richard Kwidzinski, André Langen und Armin Klinkhammer überraschend deutlich mit 4:0. Der VfL Kommern wird nun den Kreis bei der Pokalrunde auf Bezirksebene vertreten.
In den beiden Halbfinalspielen zuvor setzte sich Kommern in einem sehr spannenden Spiel knapp mit 4:3 gegen den TTV Lommersum durch. Stotzheim besiegte die nicht in Bestbesetzung angetretene Mannschaft des TTC Bouderath klar mit 4:0.
Ein Dank gilt dem Ausrichter VfL Kommern, der die Veranstaltung sehr gut durchführte und für gute Rahmenbedingungen sorgte.

 

Kreispokalsieger 2018/2019: VfL Kommern (Afrim Haxhija, Markus Krings, Hartmut Meurer)

Kreispokalfinalist 2018/2019: TTC Stotzheim (Richard Kwidzinski, Armin Klinkhammer, André Langen)