Seite wählen

Lieber Sportkameradinnen,
liebe Sportkameraden,

die aktuelle Corona-Lage lässt vermuten, dass der Kreistag in diesem Jahr zum geplanten Termin am 18.05. nicht, oder nur unter sehr erschwerten Bedingungen stattfinden kann. Da aber schon der Verbands-, als auch der Bezirkstag auf spätere Termine im Jahr verschoben wurden, ergibt sich nun die Möglichkeit auch den Kreistag in die zweite Jahreshälfte zu verlegen, in der Hoffnung, dass bis dahin ein Großteil der Bevölkerung geimpft wurde, und sich damit Möglichkeiten für eine vernünftige Durchführung des Kreistags als Präsenzveranstaltung ergeben. Einen virtuellen Kreistag abzuhalten halte ich für keine gute Idee, da mir einerseits die Erfahrung in der Organisation einer solchen Veranstaltung fehlt (es macht schon einen Unterschied, ob eine solchen Treffen mit 10 oder mit 60 Personen durchgeführt wird), und ich andererseits die Gefahr sehe, dass notwendige Diskussionen nicht geführt werden können.

Ihr Einverständnis vorausgesetzt, hat der Kreisvorstand daher den 10. August als neuen Termin angesetzt, wohl wissend, dass dieser Termin in den Ferien liegt. Wir gehen aber davon aus, dass auf Grund der Pandemie auch in diesem Jahr (leider) nur wenige Leute in Urlaub fahren (können), so dass wir davon ausgehen, dass alle Vereine am Kreistag teilnehmen können.

Abschließend möchte ich noch auf die Meldetermine in click-TT hinweisen:

  • 25. Mai – 3. Juni: Vereinsmeldung
  • 7. Juni – 15. Juni: Terminmeldung
  • 7. Juni – 21. Juni: Mannschaftsmeldung

Falls sich hier Änderungen, Verschiebungen oder Sonderregelungen des Kreises ergeben sollten, werden wir Sie rechtzeitig auf der Homepage, sowie per Rundmail informieren.

Mit sportlichen Grüßen
Wolfgang Ebert

Westdeutscher Tischtennis-Verband e.V.
Kreis Rhein-Ruhr
1.Vorsitzender
Tel. +49 203 72 97 346
Mobil: +49 172 29 18 218
E-Mail: Wolfgang.Ebert@wttv.de