#trotzdemSPORT geht in die zweite Runde! im Rahmen der Kampagne #trotzdemSPORT findet seit dem 15. Dezember 2020 ein Vereinswettbewerb in NRW statt. Mit über 600 Teams freut sich die Sportgemeinde in NRW über zahlreiche Sportler*innen, die sich trotz der geschlossenen Sportanlagen im Vereinskontext bewegen. Aufgrund zahlreicher positiver Rückmeldungen geht der Wettbewerb nun in die nächste Runde!

Im Zeitraum vom 08. Februar 2021 bis 31. März 2021 werden die nächsten Gewinner ermittelt: Eine Anmeldung ist ab sofort möglich!

Der Westdeutsche Tischtennis-Verband e.V. (WTTV) hat schon für den ersten Wettbewerb eigene Wertung herausgegeben und so seine Vereine und deren Mitglieder motiviert!

Der WTTV wird sich auch dieses Mal wieder mit einer gesonderten WTTV-Wertung beteiligen!

Ihr Team nimmt dann sowohl am allgemeinen Wettbewerb des LSB NRW als auch in der WTTV-Wertung teil. Zögern Sie also nicht, und melden Sie Ihr Team an unter:

Vereinswettbewerb 2.0 | Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. (lsb.nrw)

Eine gesonderte Ausschreibung mit Details werden wir in den nächsten Tagen veröffentlichen!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte auch weiterhin per E-Mail an:

trotzdem.SPORT@wttv.de