SV Wanheim 1900 belegt beim dsj-Zukunftspreises 2019 den vierten Platz!

Markus und Lisa Schreyl mit Bernd Baumheier bei der Preisverleihung. Foto: Thomas Tratnik

Die Deutsche Sportjugend (dsj) prämierte in diesem Jahr mit dem Zukunftspreis Sportvereine, die sich besonders innovativ, qualitätsorientiert und nachhaltig für die Belange von Kindern (0 bis 12 Jahre) einsetzen. Unter dem Motto „Alle Kinder in den Sportverein!“ wurden Projekte, Maßnahmen und Aktionen, die sich als gute Praxisbeispiele auch für andere Vereine eignen und damit die Sportvereinslandschaft bereichern, gesucht.

Nachdem der SV Wanheim seine zahlreichen Projekte zur Kinder-und Jugendförderung im Juni der dsj-Zukunftspreisjury präsentiert hatte, gelang dem SV Wanheim 1900 tatsächlich eine Platzierung unter den bundesweit fünf besten Projekten und so konnten die Verantwortlichen den Preis in der Evangelischen Akademie in Frankfurt entgegen nehmen. „Der vierte Platz bei bundesweit knapp 70 Bewerbungen macht uns sehr stolz. Wir freuen uns riesig über die Anerkennung und Wertschätzung durch diese Auszeichnung und natürlich auch über das zweckgebundene Preisgeld von 500 Euro, so Abteilungsleiter Bernd Baumheier.“

Foto: Thomas Tratnik

Wir gratulieren dem SV Wanheim zur Auszeichnung und seiner tollen Arbeit im Verein!

Weitere Informationen auf der Homepage des SV Wanheim 1900.

Quelle: SV Wanheim 1900