Das Stipendium für junges Engagement im Sport geht in die nächste Runde. Es richtet sich an junge Menschen, die sich ehrenamtlich im Sport engagieren und Verantwortung übernehmen. Die Sportjugend NRW möchte zusammen mit der Staatskanzlei-NRW in die Zukunft von jungen Ehrenamtlichen investieren. Dabei stehen die jungen Engagierten im Vordergrund, die sich nachhaltig und wirkungsvoll in ihren jeweiligen Strukturen engagieren. Durch das Stipendium wollen wir sie unterstützen, ihr Talent im Sport und Ehrenamt voll zu entfalten.

Auch in diesem Jahr vergeben wir, die Sportjugend im Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. in Zusammenarbeit mit der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen, ab dem 01. Juli 2020 wieder Stipendien für besonders engagierte und sportbegeisterte junge Ehrenamtliche für das Jahr 2021.

Da die Zukunft in ihren Händen liegt, spielen besonders die jungen Ehrenamtlichen eine wichtige Rolle im organisierten Sport und sind als ehrenamtliche Kräfte entscheidend für die Zukunft. Dadurch, dass das Ehrenamt neben der Schule oder bei schwierigen Bildungsvoraussetzungen und Lebenssituationen keine leichte Aufgabe ist und viele vor der Überlegung stehen, lieber einen Nebenjob anzunehmen als ein Ehrenamt in ihrem Bund/Verband oder Verein auszuüben, ist hier unser Stipendium die beste Idee um auch durch ein Ehrenamt finanzielle Unterstützung in Höhe von 200€/Monat zu erhalten.

Neben Der finanziellen Unterstützung erwartet die jungen Ehrenamtlichen ein wertvolles Netzwerk sowie individuelle und passgenaue Qualifizierungsangebote und persönliches Coaching.

 Die Online-Bewerbung ist ab dem 01.07.2020 freigeschaltet – Bewerbungsschluss ist am 16.08.2020.

Weitere Infos finden Sie auch auf unserer Homepage: https://www.sportstipendien-nrw.de/

Ausschreibung Stipendium 2021