Amtliche Mitteilung des WTTV 

 

SPIELBETRIEB UND QUALIFIZIERUNGEN BIS (mindestens) 30. JUNI 2020 AUSGESETZT

Aufgrund der allseits bekannten und durch die Coronakrise verursachten Rahmenbedingungen bleibt der Spielbetrieb des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes e.V. (WTTV) bis mindestens 30. Juni 2020 auch weiterhin ausgesetzt: Dies gilt für sämtliche Individual- und Mannschaftswettbewerbe gemäß WO A 10 und alle anderen offiziellen (weiterführenden und nicht weiterführenden) Veranstaltungen gemäß WO A 11 (wie beispielsweise „offene Turniere“), auch auf Bezirks- und Kreisebene!

Darüber hinaus haben wir sämtliche (Präsenzveranstaltungs-)Angebote sowohl im Bereich der Qualifizierungen von Trainer(inne)n und Schiedsrichter/innen als auch der Sportjugend (è Juniorteam-Treffen) ebenfalls bis mindestens 30. Juni 2020 storniert: Hierzu stehen allerdings alternativ einige wenige E-Learning-/Online-Angebote zur Verfügung, die in Home-Office-Funktion gebucht werden können (è siehe click-TT/Seminare)!

Sobald es die Umstände und insbesondere die (sport)politischen Entscheidungsträger zulassen – gegebenenfalls unter Berücksichtigung hierzu erforderlicher Auflagen und Maßnahmen –, werden wir unsere Angebotspalette in allen (Seminar-)Bereichen wieder dem üblichen Rahmen anpassen.