Seite wählen

Mit Beschluss vom 11.02.2022 (https://nrw-tischtennis.de/wp-content/uploads/2022/02/Vorstand-fuer-Sport-2022-02.pdf) hat der Vorstand Sport des WTTV die Saison 2021/2022 auf eine Einfachrunde verkürzt. Die Rückrunde findet daher nicht bzw. im Jugendbereich nur noch auf freiwilliger Basis statt. Anbei erhaltet ihr die Infos über die Auswirkungen, sowie alternative Angebote:

Auf- und Abstieg zum Bezirk 

Der Bezirk wird auch zur kommenden Saison die Auf- und Abstiegsregelung aussetzen und die Jungen 18 Bezirksliga und Bezirksklasse, sowie Jungen 15 Bezirksliga als Meldeliga ausschreiben.

Sofern ihr daher Interesse am Aufstieg zum Bezirk haben solltet, könnt ihr eure Jugendmannschaften im Rahmen der Vereinsmeldung zur Saison 2022/2023 in die entsprechenden Spielklassen des Bezirks melden.

Bezirksranglisten 

Die Bezirksranglisten finden im geplanten Modus mit Vor-, Zwischen und Endrangliste statt. Aufgrund der Saisonunterbrechung werden lediglich die Termine der Vorrangliste etwas nach hinten verschoben und sind nun am 26.03./27.03.2022 (U19 und U13) und am 02.04.2022 (U15). In der Altersklasse U11 wird keine Vorrangliste gespielt. In den weiblichen Klassen ist die Austragung von den Meldezahlen abhängig.

Für die Austragung der Bezirksvorranglisten sucht der Bezirk noch Ausrichter. Falls ihr Interesse habt, meldet euch gerne bei mir. Für die Ausrichtung von zwei Vorrundengruppen werden mindestens sechs Tische benötigt und pro Gruppe kann einer eurer Starter*innen (bei zwei Gruppen = zwei) in heimischer Halle spielen und sich die Auswärtsfahrt sparen.

Alle qualifizierten Spieler*innen (auf Grundlage der Ergebnisse bei der Kreisendrangliste bzw. Freistellungen) findet ihr im Meldebogen (https://nrw-tischtennis.de/wp-content/uploads/2022/02/Meldedatei-BVR-2022-Kreis-Essen.pdf). Sollten eure Spieler*innen nicht können, bitte eine umgehende Absage an mich, damit entsprechende Nachrücker nominiert werden können (diese würden in der angegebenen/ausgespielten Reihenfolge nachnominiert werden).

Die Gruppeneinteilungen und Austragungsorte werden kurzfristig nach dem bezirksseitigen Meldeschluss am 13.03.2022 veröffentlicht. Bitte beachtet, dass die Spielorte im gesamten Bezirksgebiet liegen können!

Für alle Mädchenklassen, sowie Jungen 11 könnten noch interessierte Spieler*innen nachgemeldet werden.

Altersklasse U19 

Der DTTB-Bundestag hat mit Sitzung vom 11.12.2022 die Einführung der Altersklasse Jugend 19 zur Saison 2022/2023 beschlossen. Dies gilt sowohl für den Mannschafts-, als auch Einzelspielbetrieb, sodass der Jahrgang 2004 damit in der kommenden Saison weiterhin im Jugendbereich spielen darf.

Ebenfalls hat diese Entscheidung bereits Auswirkungen auf die Ranglistenspiele in dieser Saison, an denen der Jahrgang 2004 noch teilnehmen darf. Da die Endrangliste bereits gespielt wurde, werden mögliche Spieler*innen des Jahrgangs ggf. noch zusätzlich nachnominiert. Interessierte Spieler*innen sind kurzfristig bis zum 06.03.2022 dem Kreisjugendwart zu melden. Die Entscheidung, ob eine Nachnominierung erfolgen kann, wird unter Berücksichtigung der bereits qualifizierten Spieler*innen des Kreises, sowie der gemeldeten Spieler*innen der anderen Kreise im Bezirk getroffen.

„Jugend-Sichtungsturnierserie“ als alternatives Angebot 

Als alternatives Spielangebot wird im Kreis Essen eine „Jugend-Sichtungsturnierserie“ ausgerichtet. Diese bietet allen Jugendspieler*innen leistungsunabhängig in mehreren Leistungsklassen, sowie alters- und geschlechtsübergreifend die Möglichkeit in dieser Saison noch Spiel- und Wettkampferfahrung zu sammeln. Durch das Spielsystem werden auf jeden Fall 5-6 Spiele ohne Ausscheiden garantiert, sodass jede*r Spieler*in auf seine Kosten kommen wird.

Die Serie soll aus drei Turnieren bestehen. Die ersten beiden Turniere finden am Samstag, den 05.03.2022 und Samstag, den 26.03.2022 (Beginn jeweils ab 11 Uhr). Ein weiterer Termin nach den Osterferien ist in Planung und wird noch bekannt gegeben.  In der kommenden Woche werdet ihr noch eine ausführliche Ausschreibung erhalten und dann auch die Anmeldungen vornehmen können. Bitte merkt euch die Termine aber schon einmal vor und gebt die Info gerne bereits an eure Jugendlichen weiter.

Kreispokal 

Als alternatives Angebot im Mannschaftsspielbetrieb soll der Kreispokal in diesem Jahr wieder für alle Altersklassen stattfinden. Gespielt wird mit 3er-Mannschaften (Mod. Swaythling-Cup-System) wenn möglich in einem System, wo mehrere Spiele garantiert sind (z.B. KO-System alle Plätze ausspielen oder Gruppe). Es kann eine beliebige Anzahl an Mannschaften gemeldet werden.

Ein Termin für die Kreispokalendrunde steht noch nicht fest, dieser wird allerdings im Mai liegen. Sobald der Termin feststeht informiere ich noch einmal.

Meldungen werden bis zum 30.04.2022 über click-tt oder den Kreisjugendwart möglich sein.

Der Bezirk möchte ebenfalls dieses Jahr wieder einen Bezirkspokal spielen, wahrscheinlich in ausgeweiteter Form, sodass zwei Meldungen pro Kreis möglich sein werden. Um herauszufinden, ob hieran überhaupt Interesse besteht, bitte ich bei eurer Meldung ebenfalls um Mitteilung, wer bei der Qualifikation mit seinen Mannschaften auch am Bezirkspokal teilnehmen würde.

Meisterschaftsspielbetrieb 

Die Saison 2021/2022 wurde zwar auf eine Einfachrunde verkürzt, allerdings können die angesetzten Spiele der Rückrunde auf freiwilliger Basis ausgetragen werden. Sofern Ihr Euch untereinander auf eine Austragung einigt, ist diese mit einer Verlegung um eine Minute kenntlich zu machen. Letztmöglicher Spieltermin ist der 31.05.2022.

Ms-Kids-Cups 

Analog zum Andro-WTTV-Cup hat der WTTV mit dem Ms-Kids-Cup die Möglichkeit geschaffen Turniere in einfacher Form nun auch für den Jugendbereich anzumelden und durchzuführen. Weitere Informationen, u.a. zur Anmeldung eines solchen Cups, findet ihr auf: https://nrw-tischtennis.de/wp-content/uploads/2022/02/Turnier_Ms-Kids-Cup-1.pdf

Die Ms-Kids-Cups werden dann im normalen Turnierreiter von click-tt ausgeschrieben und können dort eingesehen werden.

Ich hoffe, dass diese Angebote den Kindern und Jugendlichen noch einige Spielmöglichkeiten bis zum Start der neuen Saison bieten.

Solltet ihr hierzu noch Fragen haben, meldet euch wie immer gerne.

gez. Robin Wolter (Kreisjugendwart)