Gemäß den Auf- und Abstiegsregelungen des Kreises, welche zu Beginn der Saison veröffentlicht worden sind, gibt es zur Rückserie auf Kreisebene einen Auf- und Abstieg zwischen der Kreisliga und Kreisklasse bzw. die Bildung von neuen Gruppen in Altersklasse, in denen bislang lediglich eine Staffel gespielt worden ist. Entsprechende Aufstiegsverzichte, freiwillige Abstiege oder Aufstiegsinteressen weiterer Mannschaften, sind mir bis zum 09.12.2019 anzuzeigen, um entsprechend berücksichtigt werden zu können.
Zur Rückserie können ebenfalls neue Mannschaften jeweils in der Kreisklasse jeder Alterklasse (Jungen 18, Jungen 15 und Jungen 13) nachgemeldet werden. Diese Meldungen sind mir bitte ebenfalls bis zum 09.12.2019 mitzuteilen. Nach dem Termin erfolgt dann die Gruppeneinteilung für die Rückrunde. Bitte beachtet, dass aufgrund der Gruppengrößen ggf. nicht alle Wünsche berücksichtigt werden können.
Jungen 11 Kreisliga
Zur Rückserie soll eine Jungen 11 Kreisliga an den Start gehen.
Aus einer Abfrage bereits zu Beginn der Saison (z.B. am Kreisjugendtag) hatten sich folgende Rahmenbedingungen ergeben:
  • für alle Spielerinnen und Spieler des Jahrgangs 2009 und jünger
  • 2er-Mannschaften (Corbillon-Cup-System, 4 Einzel + 1 Doppel = insgesamt 5 Spiele, alle Spiele werden durchgespielt)
  • Sammelspieltag an einem Ort, mehrere Spiele (wahrscheinlich zwei) hintereinander
  • 3 Spieltage sonntags um 14:00 Uhr (geplante Termine sind 16.02., 08.03. und 29.03.2020, siehe auch aktualisierter Rahmenterminplan)
Die Liga soll den Kleinsten erstmal einen gemäßigten Einstieg mit nicht ganz so vielen Terminen in den Meisterschaftsspielbetrieb ermöglichen. Die geplanten drei Spieltage könnt ihr dem beigefüten Rahmenterminplan entnehmen. Da in den meisten Vereinen noch nicht so viele Spieler/innen im jüngsten Jahrgang vorhanden sind, soll in kleineren 2er-Mannschaften gespielt werden. An einem Spieltag sollen mehrere Spiele, wahrscheinlich zwei Spiele hintereinander stattfinden (Dauer eines Spiels max. 1 Stunde = zwei Spiele max. 2 Stunden), damit die Kinder am Spieltag auch ein bisschen spielen können. Die Meisterschaftsspieltage sollen sonntags um 14 Uhr zentral an einem Ort stattfinden, um nicht mit dem restlichen Spielbetrieb in die Quere zu kommen (z.B. wegen Betreuung und ggf. Ersatzgestellung).
Wer eine Mannschaft melden möchte, meldet mir diese bis zum 09.12.2019 und teilt bitte ebenfalls mit, ob eine Halle mit 4 Tischen sonntags um 14 Uhr zur Ausrichtung eines Spieltages zur Verfügung stehen würde. Sollten für euren Vereine andere Rahmenbedingungen besser passen bzw. ihr andere Vorschläge haben, teilt mir diese gerne mit.
Viele Grüße

Robin Wolter