Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

hiermit möchte ich Ihnen aktuelle Informationen als auch die „Versäumnisse“ der ersten Spieltage mitteilen.

Die Stadt Rheinberg hat am Dienstag 20.09.2020 6 von 8 Turnhallen geschlossen, sodass dort kein Training bzw. keine Spiele vorerst stattfinden können. Diese Spiele werden in der Hoffnung nach hinten geschoben, dass es man sie später nachholen kann. Sollten sich Vereine entschließen ein Heimrechttausch vorzunehmen, spricht selbstverständlich nichts dagegen.
Ausnahme ist der TuS Borth und der SV Budberg. Diese Hallen sind zur Zeit nicht geschlossen, sodass dort alles normal weiterlaufen kann.

Der Bezirk Düsseldorf hat gestern bekanntgegeben, dass die Bezirksmeisterschaft vom kommenden Wochenende nicht stattfinden wird. Ich bitte die Vereine, ihre nominierten Spieler zu informieren.

Im Anhang finden Sie noch die Aufstellung der Versäumnisse, die seit Beginn der Serie entstanden sind.

Ich möchte nochmals an das Zeitfenster, eine Stunde nach Spielende das Ergebnis in click-tt eingegeben zu haben, erinnern. Sicherlich wird auch der Kreis einen Spielraum geben, aber die Vereine sollten es nicht ausreizen.

In der Hoffnung, dass alle gesund bleiben!!!

Mit freundlichen Grüßen
Peter Potjans
Sportwart

 

Strafen