Günter Angenendt wird von den Tischtennis-Fans aus Nah und Fern bereits seit langer Zeit als Gründer des Mobilen Tischtennis Museums für seine unermüdliche Arbeit bei der Doku der TT-Historie sehr geschätzt.

Günther Angenendt

„Nachdem ich vor zwei Jahren den ersten Teil (84min) meiner Reise durch die Geschichte des Tischtennissports unter besonderer Berücksichtigung des deutschen Tischtennis online gestellt habe, ist nun seit dem 23.03.2021 ein zweiter Teil ( 7min WM 1953 Bukarest ) online auf Youtube“, berichtet Günter Angenendt .

 

Hier können Sie sich das neue Video ansehen: 

 

Weitere Teile ( 1954 London; 1955 Utrecht; 1956 Tokio; 1957 Stockholm ) werden im Wochenabstand, jeweils dienstags ins Netz gehen.

Wir dürfen gespannt sein!!