Mit 105 Teilnehmern (elf Teilnehmern weniger als im Vorjahr) endeten die diesjährigen Titelkämpfe in Neuenrade, die vom SV Affeln ausgetragen wurden. Eine erfolgreiche Titelverteidigung gelang Radoslaw Zelazkowski (Meinerzhagen) der sich gegen Maximilian Fortmann (TTC Altena) mit 3:1 Sätzen durchsetzen konnte. Auch im Doppel konnte er sich an der Seite von Dennis Gorecki (TTSG) gegen Markus Born (Halver) und Julian Klawin (Meinerzhagen) durchsetzen. Insgesamt sahen die Zuschauer in 11 Spielklassen am Samstag und Sonntag sehenswerten Tischtennissport. Dem Ausrichter SV Affeln ein Dank für die hervorragende Ausrichtung. Alle Ergebnisse der Kreismeisterschaften. Zur Bildergalerie der KM 2019.