Seite wählen

Gottfried Bercks (TB Burgsteinfurt) ist am 10. April 2022 im Alter von 85 Jahren verstorben. Er war viele Jahre Vorsitzender des Kreises Emsland, der sich 2005 mit dem Kreis Tecklenburger Land zum Tischtennis-Kreis Steinfurt zusammenschloss.

Gottfried Bercks

Den Startschuss für seine Laufbahn bei TB Burgsteinfurt legte Gottfried 1964, als er den Verein TTC Schwarz Gold Burgsteinfurt als eigenständige Tischtennis-Abteilung dem Turnerbund (TB) zuführte. Zunächst lenkte er die Geschicke der Abteilung als Abteilungsleiter, später als Pressewart, Oberturnwart und 2. Vorsitzender. Selbst sportlich in verschiedenen Mannschaften und als Übungsleiter aktiv setzte sich Gottfried stark für die Jugend der Abteilung ein.

Überregional engagierte sich Gottfried als Jugendwart des WTTV und danach weit über 30 Jahre als Vorsitzender des Kreises Emsland. In den 70er Jahren wurde er sechs Jahre lang als Bundesliga-Schiedsrichter eingesetzt. Über viele Jahre war Gottfried Staffelleiter aller Staffeln im Bezirk Münster und Fachschaftsvertreter Tischtennis im Schulausschuss des Kreises.

Für seine besonderen Verdienste erhielt Gottfried unter anderem 1997 die Ehrenplakette des WTTV. Seit 2008 war er Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Text und Foto: TB Burgsteinfurt