Wir suchen Sie/Dich/Euch als Mitarbeiter(in) für vier verbandsweite Vorhaben.

Nachfolgend sind die vier Vorhaben und deren Grobziele aufgeführt:

Ausbau und Förderung der Kindergarten-Projekte im WTTV
Die heutige Weltspitze des Tischtennis-Sports begann im Schnitt in einem Alter von fünf Jahren mit dem Tischtennis-Sport. Der WTTV ist bestrebt, die Zielgruppe der Jüngsten vermehrt in den Fokus zu rücken, um im Kindergarten-Alter Tischtennis bekannt zu machen, eine frühzeitige Bewegungsförderung in den Rückschlagspielen zu erzielen und dadurch sowohl den Breiten- als auch den Leistungssport zu fördern.

Ausbau der Integration durch Sport im WTTV
In Anbetracht der Flüchtlingswelle in 2015/2016 stellt die Integration von Migrantinnen und Migranten weiterhin eine der größten Aufgaben unserer Gesellschaft dar. Der WTTV setzt sich deshalb das Ziel, nachhaltig zur Integration von Flüchtlingen in den Sport beizutragen. Dazu ist der WTTV bestrebt, die Handlungsfelder des Konzepts „Integration durch Sport“ des DOSB umzusetzen.

Jedermann-Veranstaltungen für neue und ehemalige Tischtennis-Sportler
Unter dem Motto „Vereine leben von zahlenden Mitgliedern, und dabei nicht nur von Mannschaftsspieler(innen)“, und im Nachgang zu den Vorträgen „Kooperation Schule – Verein“ bei den Kreistagen im WTTV im Jahr 2012 werden die nächsten Schritte in ausgewählten Bereichen angegangen.

Suche und Qualifizierung von Vereinsmitarbeiter(inne)n im Schulsport
Alle Möglichkeiten der Kooperation Schule – Verein werden aktiv in den Vereinen beworben. Lizenzierte und nicht-lizenzierte Mitarbeiter(innen) werden für den Einsatz in Schulen qualifiziert, neue Zielgruppen für Mitarbeiter(innen) werden erschlossen. Der Einsatz von Mitarbeiter(innen) für mehrere Vereine bzw. in den Kreisen wird koordiniert. Finanzierungsmöglichkeiten werden erschlossen.

Trainerbild
Der WTTV bietet eine qualitativ hochwertige Ausbildung für Trainer(innen) an. Gut ausgebildete und engagierte Trainer(innen) an der Basis sorgen u.a. für die Mitgliedergewinnung und -bindung und sind nebenbei Multiplikatoren für das Leitbild des WTTV. Das Profil von Trainer(innen) und die erworbenen Kompetenzen sollen geschärft werden. Die Teilnehmer(innen) der Ausbildung wissen, was sie erwartet. Engagierte Trainer(innen) erhalten mehr Anerkennung und Wertschätzung für ihr Engagement.

Die Arbeitsweise und der Zeitaufwand werden jeweils innerhalb der Vorhaben abgesprochen. Interessierte wenden sich bitte an Akademie@wttv.de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.Wir weisen außerdem darauf hin, dass wir auf Basis der Europäischen Datenschutzverordnung arbeiten. Unsere Hinweise dazu finden Sie auf unserer Seite "Datenschutz".

Schließen