Seite wählen

Am Donnerstag, den 28.4. wurde nach Unterbrechungen durch Corona das Landesfinale des Milchcups in Düsseldorf ausgetragen. Über die 6 Bezirksturniere, die bereits Ende März ausgetragen wurden, qualifizierten sich 18 Schulen und fast 160 Kinder für das Finale im DTTZ. Die Kinder waren alle sehr motiviert Tischtennis zu spielen und dementsprechend hoch war der Drang nach Bewegung! Pünktlich um 10:46 wurde die erste Runde eröffnet. Nach rund 2,5 Stunden Hochbetrieb ging es anschließend in die spannenden Finalspiele. Vor der Siegerehrung gab es noch einen gelungenen Showact von Europas Jugendchampion Kay Stumper und des Cheftrainers von Borussia Düsseldorf, Danny Heister.

Die nächsten Schulturniere starten am 10.August! Der WTTV gratuliert den Sieger/innen:

  1. Schuljahr:
    1. Platz: Grundschule Gerberstraße, Solingen (Klasse 3b)
    2. Platz: Grundschule Kaunitz-Bornholte, Verl (Klasse 3b)
    3. Platz: Katharinenschule, Unna (Klasse 3c)
  2. Schuljahr:
    1. Platz: Grundschule Gerberstraße, Solingen (Klasse 4a)
    2. Platz: Katharinenschule, Unna (Klasse 4b)
    3. Platz: Gem. Grundschule Vaalserquartier, Aachen (Klasse 4a)
  3. Schuljahr – Jungen/Mixed:
    1. Platz: Apostelgymnasium, Köln (Klasse 5b)
    2. Platz: Gymnasium Koblenzer Straße, Düsseldorf (Klasse 5a)
    3. Platz: Liebfrauenschule Mühlhausen, Grefrath (Klasse 5a)
  4. Schuljahr – Mädchen:
    1. Platz: St.-Pius-Gymnasium, Coesfeld (Klasse 5b)
    2. Platz: Conrad von Soest Gymnasium, Soest (Klasse 5c)
    3. Platz: Apostelgymnasium, Köln (Klasse 5b)
  5. Schuljahr – Jungen/Mixed:
    1. Platz: Liebfrauenschule Mühlhausen, Grefrath (Klasse 6b)
    2. Platz: Gymnasium Koblenzer Straße, Düsseldorf (Klasse 6a)
    3. Platz: Gymnasium Paulinum, Münster (Klasse 6b)
  6. Schuljahr – Mädchen:
    1. Platz: Erzbischöfliche Liebfrauenschule, Köln (Klasse 6a)
    2. Platz: Gymnasium Paulinum, Münster (Klasse 6d)
    3. Platz: Gymnasium Koblenzer Straße, Düsseldorf (Klasse 6a)

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner