Mit einer Medaille im Gepäck kehrte die 18-köpfige WTTV-Delegation von den Nationalen Deutschen Jugendmeisterschaften in Wiesbaden zurück. Das Doppel mit Lukas Bosbach (1. FC Gievenbeck) und Tom Mykietyn gewinnt die Silbermedaille.

Tom und Lukas mit Silber! (Foto: WTTV)

Lukas Bosbach und Tom Mykietyn, die auch schon beim Deutschland Pokal zusammen Doppel gespielt hatten, fanden im Laufe des Turniers immer besser zusammen und konnten sich von Runde zu Runde steigern. Nachdem sie zu Beginn des Turniers im Achtel- und Viertelfinale zwar deutlich gegen Denis Llorca/Malte Klute (HTTV) und Vincent Senkbeil/Mathis Kohne (TTVN) gewinnen konnten, bedurfte es schon einer Leistungssteigerung, um im Halbfinale das eingespielte bayrische Duo Hannes Hörmann/Daniel Rinderer zu besiegen. Und dies zeigten die Jungs auch. In einem hochklassigen und dramatischen Match, welches über die volle Distanz ging, gewannen sie am Ende mit 11:9 im Entscheidungssatz und zogen so ins Finale gegen Sven Hennig/Tobias Tran (TTVBW) ein.

Zu Beginn konnte man etwas spüren, dass es gerade für Lukas das erste Finale auf nationaler Ebene war. Aber ab Mitte des ersten Satzes wurde das Spiel der beiden WTTV-er konstanter. Leider verloren sie den ersten Satz nach toller Aufholjagt mit 10:12 und auch Satz zwei ging mit 11:7 an die Baden-Württemberger. In Satz drei hatte man dann das Gefühl, dass Lukas und Tom endgültig ins Spiel gefunden haben, sie gewannen mit 11:6. Doch gleich zu Beginn von Satz vier gerieten sie wieder in Rückstand, konnten nach dem Time-Out zwar noch zum 5:5 ausgleichen, mussten am Ende aber gratulieren. Trotzdem eine tolle Leistung und herzlichen Glückwunsch zu Silber!

Agierte unglücklich im Einzel: Lukas Bosbach (Foto: WTTV)

Etwas überraschend schied Lukas Bosbach im Einzel in der Gruppenphase aus. Der Westdeutsche Meister vom 1. FC Gievenbeck fand an diesem Tag nicht zu seinem Spiel und verlor sowohl gegen den Abwehrer Leon Hintze (TTVN) als auch gegen Hannes Hörmann (BYTTV).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.Wir weisen außerdem darauf hin, dass wir auf Basis der Europäischen Datenschutzverordnung arbeiten. Unsere Hinweise dazu finden Sie auf unserer Seite "Datenschutz".

Schließen