kl) Hoch her ging es auch diesmal wieder beim TT-Nachwuchs-Cup mit 66 Teilnehmer/innen. Nach einer Idee des Kreisjugendwartes Uwe Strunk dürfen bei diesem Turnier nur Spieler starten, die auf Kreisebene an den Meisterschaftsspielen teilnehmen. Auch bei der 21. Austragung war die DJK Gütersloh wiederum als Ausrichter tätig und erneut sorgten Christian Randerath und seine zahlreichen Helfer von der DJK für hervorragende Bedingungen und für einen reibungslosen Turnierablauf.
Um die Spannung zu erhöhen wurden diesmal alle Leistungsklassen nach QTTR-Punkten eingeteilt und hierdurch gab es auch in fast allen Klassen viele packende Partien mit hauchdünnen Entscheidungen.
Während sind in der LK 1 der Holter Joel Schelesnikow souverän durchsetzte, mußte in der LK 2 der spätere Sieger Tom Oberröhrmann im Halbfinale gegen den Langenberger Jan Merta lange um den Sieg zittern und gewann nur knapp mit 11:9 im Entscheidungssatz. Sein Finalgegner Silas Erichlandwehr wäre schon fast im Viertelfinale gescheitert und konnte sich hier nach einem 1:2 Satzrückstand gegen Patrick Albrecht (SW Wiedenbrück) erst in der Verlängerung des Entscheidungssatzes behaupten.
Tim Funk gewann in der LK 3 das Finale gegen Tamino Lüdeking zwar glatt mit 3:0, aber im Halbfinale hatte er gegen Leon Block erhebliche Schwierigkeiten und gewann schließlich nur knapp im Entscheidungssatz.
Auch in der LK 4 gab es eine Vielzahl von knappen Entscheidungen. Der Turniersieger Hannes Lüdtke konnten nur mit viel Mühe das Finale erreichen. So gewann er im Viertelfinale gegen Leon Nickilis erst in der Verlängerung des Entscheidungssatzes und auch im Halbfinale mußte er gegen Luca Elia Lübbert einen 1:2 Satzrückstand aufholen und gewann die beiden letzten Sätze nur knapp mit 11:9 und 11:8.

Sämtliche Ergebnisse und die zugehörigen Siegerfotos finden sich im Folgenden:

Ergebnisse Leistungsklasse 1:
Einzel:

dav

Von links: Marvin Sielhorst, Tobias Krause, Joel Schelesnikow und Atakan Gündüz

Doppel:

dav

Von links: Tobias Krause, Jahvis Fiekens, Joel Schelesnikow, Marvin Sielhorst, Atakan Gündüz und Felix Langanki

Ergebnisse Leistungsklasse 2:
Einzel:

dav

Von links: Silas Erichlandwehr, Tom Oberröhrmann, Lennard Schnelten und Jan Merta

Doppel:

dav

Von links: Igor Pashchenko, Tom Oberröhrmann, Lennard Schnelten, Yannes Tabbert, Marcia Hoffmann, Caroline Portmann und Pia Langanki. Es fehlt: Tom Balsfrenser

Ergebnisse Leistungsklasse 3:
Einzel:

dav

Von links: Tamino Lüdeking, Tim Funk, Leon Block und Luca Meerbecker

Doppel:

dav

Von links: Mika Quisbrock, Luca Meerbecker, Tim Funk, Leon Block, Felix Tillmann, Tamino Lüdeking und Lena Schneider. Es fehlt: Simeon Korrat

Ergebnisse Leistungsklasse 4:
Einzel:

dav

Von links: Philipp Vorderbrüggen, Hannes Lüdtke, Lennart Halbsgut und Luca Lübbert

Doppel:

dav

Von links: Philipp Kleßen, Eric Hesse, Silas Kissenbeck, Moritz Recker, Finja Kehmeier und Philipp Vorderbrüggen. Es fehlen: Nino Marseille und Sam Siek

Sämtliche Ergebnisse können der folgenden Datei entnommen werden:

Liganachwuchscup 2019

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.Wir weisen außerdem darauf hin, dass wir auf Basis der Europäischen Datenschutzverordnung arbeiten. Unsere Hinweise dazu finden Sie auf unserer Seite "Datenschutz".

Schließen