Seite wählen

Erfolgreiche Jugendarbeit ist ohne engagierte Jugendleiterinnen und Jugendleiter undenkbar. Junge Engagierte sind in jedem Verein ein unverzichtbares Potenzial, umso bedeutender ist deren Förderung und Qualifizierung. Im Kontext des Projekts „Einstieg als Kümmerer“ biete die Deutsche Tischtennis-Jugend (DTTJ) zum zweiten Mal die Jugendleiter/in-Ausbildung Tischtennis an. Anmeldeschluss ist der 25. September 2022.

Neue Skills für Begeisterte und Begeisternde

Die Ausbildung bietet kompetenten, begeisterten und begeisternden jungen Engagierten die Möglichkeit, sich neue Netzwerke zu erschließen und die eigenen Kenntnisse für die wichtige Arbeit im Verein und den Abteilungen zu erweitern. Schwerpunkte der Jugendleiter-Ausbildung sind u.a. die Persönlichkeits- und Teamentwicklung, das Vermitteln und die Anwendung partizipativer Werte, das Verbessern von Skills für die so wichtige Mitgliedergewinnung und -bindung, alternative Spiel- und Wettkampfformen, Inklusion und Integration im Verein, Jugend- und Sportförderung sowie Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit mit Social-Media-Schwerpunkten sowie die rechtlichen Grundlagen der Jugendarbeit im Verein. Ergänzend festigen alle Teilnehmer die Inhalte mit einem Projekt im eigenen Verein.

Online- und Präsenztermine von September bis Dezember

Die Ausbildung richtet sich an alle interessierten Tischtennisspieler*innen ab 16 Jahren, die ein Engagement in der Jugendleitung anstreben sowie an alle Engagierten, die sich im Verein für Organisation, Koordination oder Jugendleitung einsetzen wollen. Absolviert werden insgesamt 120 Lerneinheiten á 45 Minuten vom 26. September bis 17. Dezember 2022 in Form von Online-Seminaren, blended learning Phasen sowie zwei Präsenzwochenenden in Frankfurt (7.-9.10.) und Düsseldorf (11.-13.11). Für die verbindliche Teilnahme wird ein Kostenbeitrag von 250 Euro erhoben.

Nach erfolgreicher Ausbildungsteilnahme erhalten die Teilnehmenden die Jugendleiter/in-Lizenz des DOSB sowie die Juleica (Jugendleiter/in-Card); für die allerdings ergänzend ein gültiger Erste-Hilfe-Kurs nachgewiesen werden muss (dieser ist im Angebote nicht enthalten).

Für Fragen und ergänzende Informationen ist Natalie Rexrodt via E-mail unter rexrodt.dttb@tischtennis.de erreichbar.

Anmeldungen sind bis zum 25. September via Mail an Natalie Rexrodt zu senden.

Weitere Informationen finden Sie in der nachfolgenden Ausschreibung und unter: Jugendleiter/in-Ausbildung – Young Stars (young-stars.de)

Ausschreibung und Anmeldung JLA 2022
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner