Das Rundschreiben Nr. 18 ist veröffentlicht

Liebe Sportfreunde,

die Saison 2019/2020 ist jetzt mit den letzten bekanntgegebenen Tabellen beendet. Ein Spielbetrieb ist auch nicht möglich. Dies betrifft auch alle weiteren Wettbewerbe, wie Pokal, Ranglisten und gemeinsame Trainingsmaßnahmen. Wie es hier weitergeht wird wenn die weitere Verfahrensweise bekannt ist bekanntgegeben. Erstmal muss der Trainingsbetrieb in den Vereinen wieder anlaufen.

Für den Meisterschaftsspielbetrieb zur nächsten Serie bleiben die Meldetermine aber ab Ende Mai von offizieller Seite erstmal bestehen. Auf Kreisebene sind wir mit unserem Meldesystem gut aufgestellt und können da jeglichen Spielraum einräumen. Lediglich die Meldungen der Aufsteiger zum Bezirk müssen früher gemeldet werden.
Hier muss ich bis zum 30.04. die Direktaufsteiger sowie die möglichen Nachrücker an den Bezirk melden. Hier bitte ich die in Frage kommenden Vereine der Kreisligen bis zum 27.04. um Info, ob Sie den Aufstieg als Direktaufsteiger oder Anwartschaft wahrnehmen werden. Es wird auf jeden Fall keine Relegationsspiele geben.

Hier bitte ich um Ihre Mitarbeit und um Infos über Ihre Zielsetzungen.

Weitere Info’s werden folgen.

Mit freundlichen Grüßen
Klemens Brosch