Der WTTV hat am 17. August 2020 Regelungen beschlossen, die einen Start der Saison unter besonderer Berücksichtgung der aktuellen Situation ermöglichen soll.

Die wichtigste Information ist dabei, dass in der gesamten Hinrunde kein Doppel gespielt wird. Dafür werden alle Einzel ausgespielt und alle gespielten Punkte werden gewertet. Alle Beschlüsse und einige Hinweise dazu können hier nachgelesen werden.

Daneben hat der Kreisvorstand weitere Beschlüsse gefasst:

  • der Spielbetrieb in der Spielklassen der Senioren wird bis zum 31.12.2020 ausgesetzt.
  • bis zum 2. Spieltag wird ein Rückzug einer Mannschaft wegen der Coronakrise nicht mit einer Ordnungsstrafe sanktioniert. Bis zum 6. September 2020 können die Vereine also noch ihre Spieler befragen, ob sie auch bei steigender Fallzahl am Spielbetrieb teilnehmen wollen. Ab dem 07.09.2020 wird beim einem Rückzug die OS laut WO fällig.
  • die Kreismeisterschaften werden nicht stattfinden.

Daneben sind die Auf- und Abstiegsregelungen beschlossen worden. Auch die ersten Rundschreiben wurden inzwischen verschickt. Eine Übersicht findet Ihr hier.

Bitte beachtet die Hinweise, achtet auf Euch und Eure Mitmenschen und ermöglicht uns allen so einen möglichst störungsfreien Saisonstart!