Seite wählen

kl) Für die Westdeutschen Meisterschaften der Jugend hatten sich aus dem heimischen TT-Kreis mit Paul Reinkemeier, Luc Lange (beide DJK Avenwedde) und Jan Luca Reckmeyer (PSV Gütersloh) gleich drei Talente qualifiziert. Während Paul Reinkemeier leider absagen mußte, schieden Luc Lange und Jan Luca Reckmeyer schon nach den Gruppenspielen aus.
Luc Lange besiegte zwar Aaron Busemann (DJK Rauxel) mit 3:0, verlor aber die beiden weiteren Gruppenspiele mit 1:3. Jan Luca Reckmeyer bot seine beste Leistung bei der knappen 2:3 Niederlage gegen den späteren Gruppensieger Bastian Steeg (GSV Fröndenberg) und verlor die zwei weiteren Spiele mit 1:3. Auch im Doppel mußte sich die heimische Kombination in der ersten Runde geschlagen geben.