Liebe Tischtennisfreunde,

ein Jahr mit vielen Eindrücken und Erlebnissen wie wir sie bisher noch nicht kannten, neigt sich dem Ende zu. Nun stehen die Weihnachtsfeiertage vor der Türe, die wir alle anders feiern, als wir es gewohnt sind und auch nicht, wie wir es uns gewünscht haben. Doch lasst uns trotz aller Umstände die Weihnachtsbotschaft in uns aufnehmen und weitertragen.

In diesen Tagen rückt besonders in den Blick, was wirklich wichtig ist – familiäre und freundschaftliche Bindungen, Gesundheit, soziales Miteinander und gegenseitige Achtsamkeit. Auch wenn Nähe auf Distanz nicht einfach ist – sie ist möglich.
Schenken wir unseren Liebsten Zeit, Zuneigung und Geborgenheit. Die Besinnung auf die Dinge und Werte, die aus einer Gesellschaft eine gute und menschliche Gemeinschaft machen – das ist es, was die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel so besonders sein lässt.

In diesem Sinne wünschen wir Euch ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest sowie Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und Zuversicht für das neue Jahr.

Euer

Kreisvorstand