Die Endrangliste der Jungen 15 bot viele spannende Spiele, wobei sich am Ende Tino Steinbrink vor seinem Zwillingsbruder Jarno den ersten Platz sichern konnte:

  • Platz 1 =Tino Steinbrink (DJK BW Avenwedde)
  • Platz 2 = Jarno Steinbrink (DJK BW Avenwedde)
  • Platz 3 = Atakan Gündüz (DJK Gütersloh)
  • Platz 4 = Kevin Piecha (PSV Gütersloh)
  • Platz 5 = Joel Schelesnikow (TTSV Schloß Holte-Sende)
  • Platz 6 = Felix Langanki (TVE Langenberg)
  • Platz 7 = Jan Merta (TVE Langenberg)
  • Platz 8 = Jahvis Noel Fiekens (TTSV Schloß Holte-Sende)

Sämtliche Ergebnisse finden sich in der folgenden Übersicht:

Jungen15Einzel_Gruppe (2)