Seite wählen

DM 2022 in Saarbrücken: Vorverkauf gestartet / Tickets ab 12 Euro

Saarbrücken. Lust auf Live-Tischtennis der Spitzenklasse? Alle Mitglieder der Tischtennis-Fangemeinschaft SupporTTer können exklusiv ab sofort Tickets für die 90. Deutschen Meisterschaften am 25. und 26. Juni in Saarbrücken kaufen. Der offizielle Verkauf beginnt am 20. April. Eintrittskarten gibt es ab 12 Euro.

Saarbrücken wird im Juni zum insgesamt vierten Mal nach 1974, 1985 und 1998, als Timo Boll seinen ersten DM-Titel gewann, wieder Schauplatz von Deutschen Meisterschaften sein.  Der diesjährige Austragungsort, die Hermann-Neuberger-Sportschule, ist auch das Spiellokal des 1. FC Saarbrücken TT für einige seiner TTBL- und Champions-League-Partien. „Wir sind froh, dass die Wahl auf Saarbrücken gefallen ist. So können wir nach einer langen Zeit ohne die nationale Topveranstaltung schlechthin wieder ein echtes Highlight im Saarland bieten,“ freut sich Erwin Berg, der sportliche Leiter des 1. FC Saarbrücken, der die Vergabe der Titelkämpfe ins Saarland von Beginn an tatkräftig unterstützt.

Aufgrund des begrenzten Platzkontingentes dort werden nur rund 600 Sitzplätze sowie 100 Stehplätze pro Tag verkauft. Es heißt also schnell sein für alle, die live dabei sein wollen, wenn im Einzel, Doppel und Mixed wieder Deutschlands beste Spielerinnen und Spieler gesucht werden. Die Tageskarte für einen Sitzplatz kostet regulär 22 Euro (ermäßigt 17 Euro), für einen Stehplatz 12 Euro. Wochenendtickets für 40 Euro (Sitzplatz) und 20 Euro (Stehplatz) sind ebenfalls erhältlich. Es wird in der ganzen Halle freie Sitzplatzwahl geben.

Alle Infos und Tickets gibt es auf der offiziellen Seite der Deutschen Meisterschaften www.tt-dm.de . Dort können sich Interessierte auch für den SupporTTer-Newsletter registrieren und neben dem Pre-Sale für die Deutschen Meisterschaften und anderen Events auch von Sonderrabatten oder bei Verlosungen profitieren.