Seite wählen

Für das Finale im Herren-Kreispokal am 20.01.2019 in der 1.Kreisklasse hatten sich die DJK BW Bielefeld und der TuS Hillegossen qualifiziert. Im ersten Halbfinale setzte sich die DJK BW Bielefeld mit 4:2 durch gegen den ESV Bielefeld 2. Das zweiten Halbfinale entschied der TuS Hillegossen durch einen 4:1 Sieg gegen den TuS Jöllenbeck für sich.

Im Finale holte Elias Tamer (DJK BW Bielefeld) in seinem ersten Einzel den ersten Punkt für seine Mannschaft. Er setzte sich mit 3:0 (8, 4, 6) durch gegen Uwe Kleimann. Und auch das zweite Einzel ging an den DJK BW Bielefeld:  den ersten Satz konnte Julian Lenz (TuS Hillegossen) mit 11:9 für sich entscheiden – doch sein Gegner Manuel Pustelnik holte sich die nächsten beiden Sätze mit 11:6 und 13:11. Doch Julian Lenz steckte nicht auf und entschied Satz 4 mit 11:5 für sich. Den entscheidenden 5. Satz holte sich dann aber Manuel Pustelnik mit 11:8 zum 3:2 Sieg und zur 2:0 Führung des DJK BW Bielefeld. Im 3. Einzel setzte sich Tom-Dennis Grethe (TuS Hillegossen) souverän mit 3:0 (8, 9, 9) durch gegen Jonathan König und holte den 1. Punkt für seine Mannschaft. Im anschließenden Doppel führten Manuel Pustelnik/Jonathan König bereits mit 2:0 (5, 4) gegen Tom-Dennis Grethe/Ralf Molter  – doch Hillegossen mobilisierte nochmal alle Kräfte und holte sich den 3. Satz mit 11:5.  Aber der DJK ließ dann nichts mehr anbrennen und entschied den 4. Satz mit 11:5 für sich zum 3:1 Sieg. Zwischenstand: 3:1 Führung für den DJK. Im 4. Einzel setzte sich Elias Tamer mit 3:0 (8, 7, 9) durch gegen Julian Lenz. Der DJK BW Bielefeld gewinnt das Pokalspiel der 1. Kreisklasse mit 4:1!!

Endstand:  4:1 Spiele/12:6 Sätze/179:147 Bälle – der DJK BW Bielefeld wird Pokalsieger in der 1. Kreisklasse.

Vize/TuS Hillegossen: Ralf Molter, Julian Lenz, Tom-Dennis Grethe, Uwe Kleimann – Pokalsieger/DJK BW Bielefeld: Jonathan König, Manuel Pustelnik, Elias Tamer – Foto: Marc Antons

 

Alle Ergebnisse können in click-tt eingesehen werden.