Die schrecklichen Bilder aus den Gebieten der Unwetterkatastrophe haben sich in unseren Köpfen fest eingebrannt. Umso wichtiger ist es für die Menschen, so schnell wie möglich in ein sicheres und geregeltes Umfeld zurückzukehren. Auch wenn viele Dinge dringender und wichtiger als der Sport sind, so kann er dennoch für Abwechslung und Abschalten von den schlimmen Erlebnissen sorgen.

Aktuell klärt der WTTV die Möglichkeiten und Wege einer konkreten Hilfestellung für die direkt betroffenen Tischtennis-Vereine. So wird zusammen mit dem Landessportbund die Möglichkeit der Inanspruchnahme der Schadensregulierung durch die Sportversicherung geprüft. Darüber hinaus wird der Verband auch mit Mitteln aus dem aktuellen Haushalt unterstützen. Wir freuen uns aber auch über Mitteilungen von Vereinen aus dem Verbandsgebiet, die sich mit der Bereitstellung von Sachspenden beteiligen wollen. Eventuell können wir hier logistische Hilfestellung leisten.

 

 

Hilfsangebote von Vereinen für Vereine:

 

 

Sehr geehrte Tischtennisfreunde des WTTV,
bezogen auf Eure Mail zur Hilfe der betroffenen Vereine möchte ich von Seiten unseres Vereins schon mal spontan folgendes Angebot machen: Wir könnten ca. 20 bis 30 ältere Banden abgeben, da wir kürzlich neue angeschafft haben. Sollte sich ein Verein mit dem Bedarf melden, kann er sich gerne an mich wenden, um eine Übergabe zu organisieren. (Vielleicht könnte es eine Möglichkeit der Unterstützung des WTTV sein, spendenwillige und bedürftige Vereine zusammen zu bringen!?)

Viele Grüße
Jochen Mues,  TT-Abteilung Hammer SC 08


 

 

Hallo zusammen,

falls sich ein Verein aus dem Erftstadter Raum melden sollte, der möge mich gerne mal kontaktieren, falls ein Tisch gewünscht wird. Wir würden gerne einen gebrauchten Tisch spenden, wenn gewünscht!

Viele Grüße

Michael Kübbeler, TTC Köln-Ostheim


 

 

Hallo zusammen!

Die Tischtennisabteilung der DJK/VfL Giesenkirchen ist bereit  3 (DREI) noch gut erhaltene DONIC Wettkampfplatten komplett mit Netzen den von Flutfolgen betroffenen Vereinen zu überlassen! Bitte um Rückmeldung an welchen Verein wir uns wenden können oder ob der WTTV dies übernimmt.

Uwe Grasser, DJK/VfL Giesenkirchen


 

Infos von betroffenen Vereinen:

Um eine bestmögliche Unterstützung zu organisieren, bitten wir betroffene Vereine um Kontaktaufnahme mit uns unter Wir.helfen@wttv.de

 

Info für Sachspenden von Vereinen für Vereine:

Senden Sie auch in diesem Fall Ihre Nachricht an  Wir.helfen@wttv.de