Noch einige Plätze frei!

Am 1. März startet unsere erste C-Trainer-Fortbildung in diesem Jahr im E-Learning Format. Bis auf die Online-Präsenz am Samstag, den 06. März 2021 von 10:30-12:00 Uhr, können alle anderen Aufgaben in freier Zeiteinteilung absolviert werden. Koordinative Herausforderungen – die sich auch bestens für Online-Training eignen – sowie Beispiele für Differentielles Training die nach einem „Re-Start“ neue Möglichkeiten im Training darstellen, werden aufgezeigt.

Mitmachen lohnt sich und die Verlängerung der Lizenz ist auch gewährleis25tet!

Bei Interesse können sie sich an unseren Lehrreferenten Jens Stötzel (jens.stoetzel@wttv.de) wenden, oder sich direkt im Seminarkalender von Click-TT anmelden.

C-Lizenz-Fortbildung E-Learning:
„Bewegungsmuster durchbrechen – Training nach einer langen Pause“ ist eine Fortbildung, die sich überwiegend mit Gehirnjogging durch Bewegung und Differentiellem Training beschäftigt.
Nachdem wir im letzten Jahr schon positive Erfahrungen mit Online-Angeboten gemacht haben und dieses Jahr sehr viele Trainer ihre Lizenz verlängern müssen, möchten wir schon im März mit einem ersten Angebot starten. Anders als im letzten Jahr, gibt es diesmal auch eine Pflichttermin in Form eines Web-Seminars und die Themen sind aufeinander aufgebaut!
Der erste Teil, der koordinative Herausforderungen stellt, eignet sich dabei sehr gut, um „corona-konform“ Aufwärmen zu ermöglichen. Ebenfalls ist es geeignet, um den Sportlern kleine attraktive Aufgaben für zu Hause zu geben. Das Differentielle Training ist dann eine Möglichkeit, Technik-Training „anders“ zu gestalten. Hier stehen Variation und Abwechslung im Vordergrund, genauso wie es erlaubt und sinnvoll ist, Fehler zu machen. Ganz gut nach einer langen Pause.