Der Landesjugendring NRW richtet auch dieses Jahr wieder einen Wettbewerb um die beste Jugendarbeit zu den Themen Demokratie, Vielfalt und Toleranz aus. Teilnahmeschluss ist der 22.September! Weitere Details könnt ihr der Ausschreibung und den folgenden Infos des Landesjugendrings NRW entnehmen:

Liebe Kolleg_innen,

noch zwei Wochen bis zum Bewerbungsstart unseres Jugendwettbewerbs buntblick – Jugendliche für Demokratie, Vielfalt und Toleranz 2020.

Ab dem 01. September 2020 könnt Ihr euer Projekt auf der Website des Landesjugendrings hochladen. Dazu müssen folgende Fragen beantwortet werden:

  • Wer seid Ihr und wer gehört zu Eurer Gruppe?
  • Was macht Ihr? Wie engagiert Ihr Euch? (Gegen Rechtsextremismus und Rassismus? Und für Vielfalt und Toleranz?)
  • Was macht Euer Projekt besonders?
  • Welche Bedeutung hat Euer Projekt langfristig für Eure Jugendgruppe/Eure Umgebung?
  • Warum sollte Euer Projekt gewinnen?

Zu gewinnen gibt es in den beiden Kategorien Jurypreis und Publikumspreis einen Filmworkshop, in dem Ihr mit professioneller Unterstützung einen Imagefilm über euer Projekt erstellt. Natürlich könnt Ihr dieses Wissen dann auch für das nächste Projekt nutzen. Der Sonderpreis der Vollversammlung gewinnt einen Scheck über 300 Euro.

Die Online-Abstimmung für den Publikumspreis startet am 28. September 2020 und endet am 11. Oktober 2020.

Der Sonderpreis der Vollversammlung wird von dem Publikum bei der Preisverleihung gewählt. Das Gewinner-Projekt steht erst am Abend der Verleihung fest.

Die Preisverleihung findet am Samstag, den 14. November 2020 im Anschluss an die Vollversammlung des Landesjugendrings NRW im Jahrhunderthaus in Bochum statt. Moderiert wird die Veranstaltung von Susan Zare.

 

Alles rund um den Wettbewerb findet ihr auch auf unserer Website unter https://www.ljr-nrw.de/themen/demokratie-antirassismus/buntblick/

Hier geht es direkt zum Leporello 2020:

https://www.ljr-nrw.de/wp-content/uploads/2020/08/buntblick_Leporello2020_web.pdf

Bitte leitet die Informationen zum Wettbewerb innerhalb Eurer Strukturen weiter. Wir freuen uns auf viele interessante Beiträge und helfen Euch gerne bei Fragen.

buntblick_Ausschreibung_2020