Seite wählen

Das wie in jedem Jahr toll organisierte Bundesfinale der Tischtennis-mini-Meisterschaften in Berlin ist am Sonntag beendet worden. Die beiden WTTV-Teilnehmer, Maja Ziel aus Billerbeck (3.) und Konrad Kremer aus Bonn (17.) verbrachten mit ihren Familien ein schönes Wochenende in der Bundeshauptstadt.

Foto: Bernd Müller/DTTB

Maja konnte in der Vorrunde alle Spiele gewinnen und wurde so Gruppensiegerin. In der Zwischenrunde verlor sie lediglich gegen die spätere Siegerin Eva Xintian Gao aus Bayern, so dass sie das Spiel um den dritten Platz erreichte. Dieses konnte Maja knapp mit 3:2 gewinnen. Herzlichen Glückwunsch zum dritten Platz!

Maja (rechts) feut sich über Platz drei (Foto: Bernd Müller/DTTB)

 

Konrad musste in der Gruppenphase knappe Niederlagen einstecken, drehte dann aber in der Zwischenrunde mit drei Siegen auf und konnte sich so noch den 17. Platz erspielen.

Konrad (vorne links) im Kreis aller Teilnehmer  (Foto: Bernd Müller/DTTB)

Nähere infos zum Turnier gibt es HIER.

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner