Mönchengladbach/Duisburg. Wie richtet man die mini-Meisterschaften aus? Wie nutzt uns der Girls Day im Tischtennis? Und was kann ich zur Förderung des Nachwuchses in meinem Verein noch tun? Diese und weitere Fragen beantworten Breitensportbeauftragte bei einem Seminar in Duisburg.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, am 19. Januar 2020 ab 13.30 Uhr in der Halle des Meidericher TTC 47 (Zugang über Kirchstraße) teilzunehmen. Gastgeber ist Frank Giesen vom Kreis Rhein-Ruhr. Aus dem Bezirk Düsseldorf wird ihn Sabine Potschinski unterstützen. Sie werden an dem Sonntagmittag alle Fragen zum Thema beantworten. „Auch die mini-Meisterschaften werden noch einmal thematisiert. Alle interessierten Vereine des Kreises MG sind herzlich eingeladen“, betont auch Norbert Weyers, WTTV-Breitensportbeauftragter.

 

Einladung Breitensportbeauftragte 2020