Auf dem diesjährigen Bezirkstag in Gütersloh wurden u.a. auch drei Bezirksfunktionäre aus Bielefeld geehrt.

Mit dem Ehrenteller des Bezirks Ostwestfalen-Lippe wurde Ingrid Müller (VfL Oldentrup) für ihre 10-jährige Tätigkeit als Bezirks-Pressewartin sowie Marco Knapp (Gadderbaumer TV) für seine 10-jährige Tätigkeit als Beauftragter für Breitensport und Vereinsentwicklung vom Bezirksvorsitzenden Klaus-Dieter Borgmeier ausgezeichnet.

Verabschiedung Joachim Middendorf vlnr: Klaus-Dieter Borgmeier (Bezirksvorsitzender), Joachim Middendorf (VfL Oldentrup) – Foto: Ingrid Müller

Zum Ehrenmitglied wurde der scheidende Bezirksjugendwart Joachim Middendorf (VfL Oldentrup) in Anerkennung seiner außergewöhnlichen Verdienste ernannt. Damit verlässt einer der profiliertesten Bezirksfunktionäre die „Kommandobrücke“, so Klaus-Dieter Borgmeier in seiner Laudatio.  Aufgrund seines großen Fachwissens wurde seine Meinung nicht nur auf Kreis- und Bezirksebene sondern auch auf WTTV-Ebene sehr geschätzt. Für viele auch ein wertvoller Ratgeber, gerade auch bei brisanten Themen. Mit dieser Auszeichnung wurde eine jahrzehntelange hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit im Bezirk Ostwestfalen-Lippe gewürdigt. Er war von 1983-2005 Sachbearbeiter für Jungensport, 2005-2013 Bezirksjugendsportwart  und von 2013 bis zu seinem Ausscheiden 2019 Bezirksjugendwart.