Bericht von Markus Andersen DJK Lenkerbeck
Die Kreismannschaftmeisterschaft wurde in diesem Jahr vom TST Buer-Mitte ausgerichtet, an der außer dem Gastgeber noch die Auswahl vom FC Schalke 04 sowie der DJK Germania Lenkerbeck teilnahmen. Alle Vereine schickten durchweg die besten Spieler dieser Altersklasse ins Rennen.

In der ersten Begegnung standen sich TST Buer-Mitte und der FC Schalke 04 gegenüber. Nach spannenden Spielen konnten sich die favorisierten Schalker mit 4:2 gegen die Bueraner durchsetzen.

Somit stand die Finalpaarung fest: DJK Germania Lenkerbeck gegen FC Schalke 04.

Im ersten Einzel spielte Chris Andersen stark gegen Maximilian Mann auf und gewann sein Spiel souverän 3:0. Im zweiten Einzel musste Damian Weckwerth gegen Schalkes Top Spieler Johann Mahl an die Platte und sich mit 0:3 geschlagen geben. Im dritten Einzel hieß der Gegner für Marcel Karst David Westhoff. Marcel konnte einen 2:1 Satzvorsprung herausspielen, brachte dann aber die Sätze vier bzw. fünf nicht nach Hause. Der FC Schalke 04 ging mit einer 2:1 Führung in das Doppel.

Das Doppel spielten Chris Andersen und Marcel Karst gegen Johann Mahl und Maximilian Mann, die ersten beiden Sätze konnte Lenkerbeck klar für sich entscheiden (11:6, 11:4). Die Schalker Formation kämpfte sich ins Spiel zurück und gewann die Sätze drei und vier (8:11, 13:15). Im fünften und entscheidenden Satz bewiesen die Lenkerbecker starke Nerven und sicherten sich den Sieg im Doppel (11:9).

Nun stand es 2:2 und die nächsten Gegner hießen für Chris Andersen Johann Mahl und für Marcel Karst Maximilian Mann. Es entwickelten sich zwei äußerst spannende Spiele auf Augenhöhe, die jeweils erst im fünften Satz entschieden wurden. Chris Andersen konnte einen 0:2 Rückstand noch drehen und gewann das Spiel 3:2 (10:12, 9:11, 11:4, 11:6, 12:10).
Marcel Karst konnte jeweils einen Satzverlust immer wieder ausgleichen ehe sich im fünften Satz das Blatt wendete und er den entscheidenden Satz für sich verbuchen konnte (6:11, 11:6, 3:11, 12:10, 11:9) und somit den Siegpunkt zum 4:2 Endstand beisteuerte.

Die Anspannung war Trainer Markus Andersen deutlich anzusehen, umso glücklicher war er über diesen tollen Erfolg der drei Lenkerbecker Nachwuchsspieler.

Nächsten Samstag geht es für die B-Schüler Auswahl direkt weiter zur Bezirksmannschaftsmeisterschaft nach Münster.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.Wir weisen außerdem darauf hin, dass wir auf Basis der Europäischen Datenschutzverordnung arbeiten. Unsere Hinweise dazu finden Sie auf unserer Seite "Datenschutz".

Schließen