Ausbreitung des Coronavirus

Aus gegebenen Anlass und in Anlehnung an die heutige Mitteilung auf der Homepage des WTTV wird ab sofort der Spielbetrieb im Kreis Paderborn bis zunächst einschließlich 17.04.2020 ausgesetzt.

Wie Ihr auch aus der bisherigen Presse entnehmen konntet, hat am Donnerstagabend Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Beratungen der Bundesregierung mit den Ministerpräsidenten der Länder die Bevölkerung aufgefordert hat, auf Sozialkontakte möglichst zu verzichten und alle nicht notwendigen Veranstaltungen auch mit weniger als 1.000 Teilnehmern abzusagen. Nach dem DTTB hat nun auch der Westdeutsche Tischtennis-Verband deshalb den Spielbetrieb wegen der Ausbreitung des Coronavirus bis zunächst einschließlich 17. April ausgesetzt. Dieser Empfehlung werden wir folgen.

Über mögliche Folgewirkungen, z.B. die Verschiebung von Wettkämpfen, Spielen, deren Streichung sowie Auf- und Abstiegsregelungen, wird zeitnah beraten und entsprechende Entscheidungen folgen.