Seite wählen

Nun ist es amtlich geworden. Die Tischtennisspieler der CVJM Odenkirchen haben sich vom WTTV offiziell abgemeldet. Nachdem bereits zu Saisonbeginn die einzige Herrenmannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet wurde, ist nun durch den Vereinsvorstand die Mitgliedschaft im WTTV offiziell gekündigt worden. Damit sind es nur noch 35 Vereine die im Kreis Mönchengladbach offiziell gemeldet sind.

Es gibt aber Hoffnung, dass die Anzahl der Vereine nun bald wieder auf 36 Vereine steigen wird.

Die Vorsitzenden des Eisenbahner-Sportvereins (ESV) Kaldenkirchen und des Turn-Spiel-Vereins (TSV) Kaldenkirchen, Heinz Kurt Jansen und Paul Schrömbges, teilten mit, dass der Tischtennis-Spielbetrieb vom ESV beim TSV integriert wird. Der ESV überträgt dazu seine Geräte-Ausstattung dem TSV, der die Spieler des ESV übernimmt und für ein Jahr beitragsfrei stellt. Michael Feldt wird der neue Abteilungsleiter Tischtennis beim TSV. Die offizielle Anmeldung beim WTTV soll in den nächsten Wochen/Monaten in die Wege geleitet werden.

Wir wünschen viel Erfolg beim Neuanfang.