Trauer um Sabine Bötcher

 

Der Westdeutsche Tischtennis-Verband trauert um Sabine Bötcher, die nach langer Krankheit am 19.August im Alter von 62 Jahren verstorben ist.

Sabine gehörte 1980 zur Meistermannschaft von WRW Kleve in der Damen-Bundesliga. Erfolge konnte sie auch bei den Deutschen Meisterschaften 1983 und 1984 feiern, wo sie an der Seite von Monika Kneip im Damen-Doppel jeweils auf dem Treppchen landete. Als Landestrainerin war Sabine in den TT-Verbänden Württemberg-Hohenzollern und Niedersachsen als Landestrainerin engagiert.

Schließlich lenkte Sabine Bötcher viele Jahre die Geschicke der TTVg WRW Kleve als Vorsitzende.

Unser Mitgefühl gehört ihren Angehörigen und allen, denen Sabine nahe stand.