Seite wählen

Am Wochenende fand die erste von sieben dezentralen WTTV-Akademien in Kaiserau statt und der Auftakt ist gelungen! „Natürlich erwarten wir bei den nächsten Veranstaltungen noch einige Teilnehmer mehr, aber mit dem Ablauf und der Resonanz können wir sehr zufrieden sein“ resümierte der Lehrreferent Jens Stötzel.
Die Organisation, der Ablauf und das Ambiente in der Sportschule waren lobenswert! Durch die parallelen Veranstaltungen konnten wir die Trainer „zusammenbringen“ und auch die Referenten haben jeweils Themen in beiden Gruppen übernommen, so dass verschiedene Themen diskutiert werden konnten!

Neben einer Aus- und einer Fortbildung kommen bei der nächsten dezentralen WTTV-Akademie in Bielefeld mindestens noch die Vereinsmanager-Ausbildungen dazu, so dass hier im gemeinsamen Austausch auch Trainer und Vereinsverantwortliche voneinander lernen können. Wir hoffen sehr, dass sich diese Ausbildungsform als Event etabliert und sich die Resonanz noch weiter steigert. Dann können wir alle im WTTV davon profitieren…!“
Jens Stötzel